Keine Reise ohne Ziel

Das Phänomen der Eigendynamik dokumentiert in der Regel einen sehr bestimmbaren Zustand eines Systems. Unter Eigendynamik sind Aktionen, Maßnahmen und Prozesse zu verstehen, die ihrerseits abgekoppelt sind von der Zweckbestimmung der Organisation. In der Systemtheorie hat Eigendynamik etwas zu tun mit den Symptomen, die für den Selbsterhaltungstrieb des Systems selbst stehen und auch auf die […]

über Systemische Eigendynamik und das leere Versprechen der Weltendeutung — form7

Russland und die Taliban?

Ursprünglich veröffentlicht auf Terraherz: https://youtu.be/sr9jVqR0sHc Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Vorwürfe aus den USA, wonach Russland Taliban in Afghanistan bewaffnen würde, als völlig absurd zurückgewiesen. Gerade in Anbetracht objektiver Informationen sei dies völlig inakzeptabel, da es die USA waren, die während der gesamten Amtszeit Obamas Kontakte zu den Taliban pflegten, so…

über Lawrow: US-Vorwürfe über Taliban-Bewaffnung völlig absurd – „Sie wissen genau, wer das wirklich tut“ — diwini’s blog

Eine Hommage an Ella F.

100 Jahre Jazz werden 2017 gefeiert. Und das passt gut zu Ella Fitzgerald die am 25. April 100 Jahre alt geworden wäre. Ein Naturtalent und eine Jahrhundertstimme die nachfolgende Generationen beeinflusst hatte. Sieben Jahrzehnte dauerte ihre überaus erfolgreiche Karriere an. Eigentlich wollte sie Tänzerin werden. Doch durch einen Zufall kam sie zum Gesang. Eine Gesangsausbildung […]

über Ella — Freiraum

Das eigene Echo vermittelt keine neuen Töne

Ich erinnere mich an eine Zeit, als sich alle möglichen Leute in einer asiatischen Metropole trafen, um das betreffende Land dabei zu unterstützen, nach Jahrzehnten der Diktatur wieder auf die Beine zu kommen. Diejenigen, die sich aus dem saturierten Europa auf einen solchen Weg begeben, wollen in ihrem Leben noch etwas reißen und sind in […]

über Das Reaktionäre an der Bedienung des Geschmacks — form7

Bewusstsein und Mitgefühl

Indem wir das Ende der spirituellen Suche erreicht haben, sind wir eigentlich am Anfang angelangt – am Anfang der Erforschung von Bewusstsein. Dies ist kein Weg des Suchens und Findens; es ist nicht das Negieren von Gedankenprozessen oder das Verändern von irgendetwas. Es ist die Erforschung der Manifestation und der Gestaltwerdung der Totalität, die […]

über Steven Harrison: Der Anfang der Erforschung von Bewusstsein — nit möööglich!