Manmade Tsunami in the City – Ein Gastbeitrag von Gero von Harder aus Jakarta

Manmade Tsunami in the City Gero von Harder Jakarta, am 25. Januar 2020 handgeschrieben Es ist schon ein merkwuerdiger Zufall, dass ich heute ein Buch von Tiziano Terzani (A Fortune Teller Told Me) beendet habe, das seine einjaehrige Abstinenz von Flugreisen als Spiegel-Auslandskorrespondenz in Asien beschreibt. Gleichzeitig geriet ich selbst unfreiwillig in eine andere Abstinenz. […]

über Manmade Tsunami in the City – Ein Gastbeitrag von Gero von Harder aus Jakarta — form7

Digitalisierung: Gedankenlose Gewöhnung und hilflose Kritik — Neue Debatte

Der Punkt ist längst erreicht, von dem Marx prognostizierte, dass die Produktivkräfte zu Destruktivkräften werden, sagt Prof. Dr. Klaus Jürgen Bruder im Gespräch über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft.

über Digitalisierung: Gedankenlose Gewöhnung und hilflose Kritik — Neue Debatte

Syrien/Türkei: Der Bruch des Völkerrechts als Bündnisfall?

Es kam, wie es kommen musste! Die Duldung einer militärischen Aggression im Sinne des Völkerrechts hat zu einer Lage geführt, die besonnen ausgedrückt als prekär gekennzeichnet werden muss. Und selbst das Motiv der Handlung ist in den Statuten der NATO nicht als Ursache für den Bündnisfall vorgesehen. Aber wer sich auf die Akzeptanz von abweichendem […]

über Syrien/Türkei: Der Bruch des Völkerrechts als Bündnisfall? — form7

Rubikon — Heuchelei als Staatsräson

https://www.rubikon.news/artikel/heuchelei-als-staatsrason In Thüringen haben CDU und FDP eine „Unschuld“ verloren, die sie nie hatten — und die Tagesschau assistiert beim Märchenerzählen. von Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer Foto: LeStudio/Shutterstock.com Kennen Sie den?: „Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen.“ Ach ja? Zog nicht eben erst eine US-geführte Armee mit 40.000 Soldaten von Deutschland aus […]

über Rubikon — Heuchelei als Staatsräson — haluise

Kandidatenrevue: In ihrer Seele brennt elektrisch Licht.

Das technokratische Zeitalter, in dem wir leben und das sich mehr und mehr auf sein desaströses Ende zubewegt, kann auch als die Diktatur der instrumentellen Vernunft bezeichnet werden. Den Charakter derer, die sich in dieser Epoche profilieren, hatte schon Erich Kästner in der ihm eigenen Weise auf den Punkt gebracht: In ihren Händen wird aus […]

über Kandidatenrevue: In ihrer Seele brennt elektrisch Licht. — form7

Der Nexus von Macht und sexueller Unterwerfung

Mit Bombshell. Das Ende des Schweigens hat Regisseur Jay Roach einen Film ins Kino gebracht, der die Sprengkraft, die das Thema der sexuellen Belästigung und Erniedrigung in der amerikanischen Gesellschaft entfaltet hat, noch einmal zurück zu ihrer Initialzündung verfolgt. Es geht um die Skandale, die während des amerikanischen Präsidentenwahlkampf 2016 im rechtskonservativen Nachrichtensender Fox News […]

über Der Nexus von Macht und sexueller Unterwerfung — form7