Wertegemeinschaft

Zwei Bilder sind es, die den Zustand des Landes sehr gut beschreiben. Und zwei Reaktionen bzw. Nicht-Reaktionen sind es, die den Zustand unseres Landes demonstrieren. Da war ein über Wochen dauernder Marsch von Türkinnen und Türken, der durch das ganze Land ging und in Istanbul endete. Er fand statt unter dem Motto „Gerechtigkeit“, ging aber […]

über Wertegemeinschaft — form7

Cherie Macron

Zwischen Selbstbewusstsein, das sich aus Erfolg speist, Größenwahn, der zunehmend mangelnder Bodenhaftung entspringt und fataler Dummheit, die aus einer Gruppendynamik der Größenwahnsinnigen resultiert, sind oft nur kleine Trennlinien zu erkennen. Die Geschichte des Wirtschaftsliberalismus macht uns gegenwärtig vor, wie diese Übergänge funktionieren. Sie werden mit Tempo überschritten und zu einer existenziellen Krise der Doktrin führen. […]

über Cherie Macron — form7

Lawrow in Berlin

Am 14. Juli war der russische Außenminister Lawrow zu Gast in Berlin. Die Körber-Stiftung hatte ihm ein Podium eröffnet, auf dem Lawrow über aktuelle Probleme sprach. Lawrow legt klar die Sichtweise Russlands dar, analysiert plausibel die westliche Politik sowie die Entwicklung der letzten Jahre und zeigt mögliche Wege aus der Krise. Es ist nichts weniger […]

über Der russische Außenminister Sergej Lawrow – Vortrag und Diskussion in Berlin — Gert Ewen Ungar

Militarisierung der Gesellschaft

Die Lösung für die gefährliche Weltsituation ist offensichtlich eine Veränderung des Denkens. Es wäre kohärent, die jungen Menschen in der Fähigkeit zu trainieren, ihre Probleme intelligent, diplomatisch und gewaltlos zu lösen.

über Die Militarisierung der Gesellschaft: Erziehung zum Krieg in tschechischen Schulen — Neue Debatte

Frantz Fanon und die Verdammten dieser Erde

Der Kolonialismus stellt eine Phase in der Entwicklungsgeschichte menschlicher Gesellschaften dar, die mit dem Beginn und dem Ende der eigentlichen Epoche längst nicht abgeschlossen war und ist. Vor dem Kolonialismus, der auch für die systematische Ausplünderung eines Landes durch ein anderes steht, standen imperiale Machtstrukturen, die es ebenfalls in sich hatten. Aber militärische und wirtschaftliche […]

über Frantz Fanon und die Verdammten dieser Erde — form7

G 20, ein unmoralisches Konstrukt — form7

In einigen Tagen beginnt in Hamburg eine Tagung der zwanzig reichsten Länder dieser Welt. Diese Länder haben sich bereits seit 1999 das Recht herausgenommen, außerhalb der Vereinten Nationen über die Probleme dieser Welt zu reden und sie zu lösen. Die Differenzierung wurde vorgenommen, weil dieser G 20, in dem die leidende Seite dieser Welt keine […]

über G 20, ein unmoralisches Konstrukt — form7