Gnadenreiche, unsere Königin — form7

Da sitzt sie nun, in ihrem großen Schloss, das die ungebildete und derbe Bevölkerung ihrer Hauptstadt so kaltherzig die Waschmaschine nennt. Seit zwölf Jahren leitet sie die Geschicke des Landes von hier aus. Und da sie keine Regentin blauen Blutes ist, sondern sich vom Volk immer wieder die Regentschaft auf Zeit bestätigen lassen muss, und […]

über Gnadenreiche, unsere Königin — form7

Advertisements

Heinrich Heine, die schlesischen Weber — form7

Heinrich Heine Die schlesischen Weber Im düstern Auge keine Träne, Sie sitzen am Webstuhl und fletschen die Zähne: „Deutschland, wir weben dein Leichentuch, Wir weben hinein den dreifachen Fluch – Wir weben, wir weben! Ein Fluch dem Gotte, zu dem wir gebeten In Winterskälte und Hungersnöten; Wir haben vergebens gehofft und geharrt, Er hat uns […]

über Heinrich Heine, die schlesischen Weber — form7

All Along The Watchtower — form7

Sie war kaum auf dem Markt, das kreiste sie schon auf meinem Dual-Plattenspieler. Ich war begeistert. All Along The Watchtower, Jimi Hendrix. Ich besaß diese Single und es war meine erste Platte. Die Rückseite hieß Can You See Me. Die imponierte mir auch. Ich war damals 12. Durch einen älteren Freund war ich auf Hendrix […]

über All Along The Watchtower — form7

Île de la Cité: Gallier, Glöckner und Gotik — Neuland

Wenn man aus den Tiefen der Pariser U-Bahn emporsteigt, fällt es schwer, sich vorzustellen, dass hier alles mit einer kleinen Siedlung unbeugsamer Gallier vom Stamm der Parisii begonnen hat. In Lutetia, wie die keltische Stadt damals hieß, kannte leider niemand das Rezept für den berühmten Zaubertrank. Deshalb fiel die Stadt trotz drastischer Maßnahmen – die […]

über Île de la Cité: Gallier, Glöckner und Gotik — Neuland

Vom Absolutismus der Transparenz — form7

James Ponsoldt. The Circle Wie zu erwarten, hat es nach der Veröffentlichung von Dave Eggers Roman The Circle im Jahr 2013 nicht allzu lange gedauert, bis ein daraus entstandener Film in die Kinos kommt. Schon die Rezeption des Buches war sehr aufgeregt und selten konnte man beobachten, wie polarisierend das Thema war. Es ging und […]

über Vom Absolutismus der Transparenz — form7

Das große Schweigen im Raum der vergeblichen Schritte

Die Lobpreisungen über die neuen Möglichkeiten, die die weltumspannende Kommunikation mit sich gebracht hat, unterschlagen einen Verlust, der gravierend und nachhaltig ist. Es handelt sich um das Verschwinden des spontanen zwischenmenschlichen Diskurses. Deutlich wird dieses Phänomen auf Reisen. Das goldene Licht, in dem einstmals die Exkursion in fremde Welten, und mochten sie noch so nah […]

über Das große Schweigen im Raum der vergeblichen Schritte — form7

Die friedliche Koexistenz ist passé

Wolfgang Gehrcke, Christiane Reymann, Deutschland und Russland – wie weiter? Der Weg aus der deutsch-russischen Krise Angesichts der emotional aufgeheizten Situation in allen Fragen, die mit dem heutigen Russland zu tun haben, ist es ein mutiges, wenn auch umso erforderlicheres Unterfangen, den Versuch zu unternehmen, die Diskussion wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen zu wollen. Christiane […]

über Die friedliche Koexistenz ist passé — form7