Der Absicherer — form7

Ob im Industriebetrieb, im Verein, oder in der Verwaltung, im Verband, im Club, ob in der Initiative oder der politischen Partei. Ein bestimmter Sozialtypus sitzt immer mit am Tisch. Er ist nicht derjenige, der die Organisation durch Visionen oder Ideen nach vorne bringt. Ganz im Gegenteil, sobald etwas außergewöhnliches passiert oder geplant ist, wenn es […]

über Der Absicherer — form7

Advertisements

Massenpsychosen — form7

Die Zeiten, in denen Massenpsychosen außergewöhnliche Zustände der Gesellschaft beschrieben, scheinen lange vorbei zu sein. Zeiten, in denen ein einziges Phänomen ausreichte, um eine längere gesellschaftliche Periode zu erklären, wie zum Beispiel die von dem umstrittenen Psychologen Wilhelm Reich durchaus zutreffend nachgezeichneten Phänomene der Massenpsychologie des Faschismus, die wirkten, bis sie im Untergang ihren Höhepunkt […]

über Massenpsychosen — form7

Leo und der Sinn der Gesellschaft — form7

Erst kürzlich, bei der Lektüre eines profanen Textes, fielen mir die Worte Leos wieder ein. Leo war ein Exilrusse, der in unserer Kleinstadt wohnte und sich als Faktotum des dortigen Mädchengymnasiums über Wasser hielt. Wir gingen gerne zu Leo, denn in seiner Nähe waren ja auch immer die Mädchen, die uns nicht aus dem Sinn […]

über Leo und der Sinn der Gesellschaft — form7

Der hohe Maßstab der Veränderung

Wie müssten sie eigentlich genannt werden? Diejenigen, die immer dabei sind, wenn deutlich wird, dass geraubt, getäuscht, vergewaltigt und entfremdet wurde? Ja, sind denn das immer die Gleichen? Meistens. Nur existieren verschiedene Kategorien. Diejenigen, die das Urbesteck für das Verderben erfunden und geschmiedet haben und diejenigen, die es gefunden und in Nachahmung benutzt haben. Wer […]

über Der hohe Maßstab der Veränderung — form7

Imperium: Ciceronische Literatur

Ich habe nicht nur eine ausgeprägte Allergie gegen alles, was irgendwie mit Lyrik zu tun hat, auch meine Begeisterung für Historische Romane hält sich bekanntermaßen in Grenzen. Wenn ich es recht bedenke, bin ich ein sehr vorurteilsbeladener Mensch, denn auch mit Fantasy habe ich bekanntermaßen meine Schwierigkeit. Umso mehr freue ich mich immer, wenn ich […]

über Imperium: Ciceronische Literatur — Zeilenendes Sammelsurium

Eine Kerze für den großen Django Reinhardt

Etienne Comar. Django – Ein Leben für die Musik Très difficile. Einen Film zu drehen, der eine Musik in den Fokus stellt, die trotz ihrer ungeheuer revolutionären Rolle immer am Rande der Gesellschaft stattfand, eine Persönlichkeit darzustellen, die dieser Musik zum Leben verhalf und eine Zeit zu malen, die ihre düsteren Schatten auf jeden Tag […]

über Eine Kerze für den großen Django Reinhardt — form7

Wer betreibt hier wirklich Propaganda? Eine Einordnung. — Gert Ewen Ungar

Während die aktuelle Medienkrise in Deutschland ihre Ursache auch in der Verschlankung der Redaktionen und groß angelegten Übernahmen von Verlagen in den 1990er Jahren hat, die zu einer starken Konzentration von publizistischer Macht in wenigen Händen geführt hat, ist in Russland das Gegenteil passiert. Die Presselandschaft ist wesentlich breiter und vielfältiger. Einzelne Verlagshäuser geben oft […]

über Wer betreibt hier wirklich Propaganda? Eine Einordnung. — Gert Ewen Ungar