Streik!

Sergei Eisenstein setze mit dem Stummfilm „Streik“ Maßstäbe in der Montagetechnik. Im Februar 1948 starb der sowjetische Regisseur in Moskau.

über Stummfilm: Streik! — Neue Debatte

Advertisements

Kraftwerk in Moskau

Es war nicht das erste Konzert, das Kraftwerk in Moskau gaben. Allerdings ist es schon lange her seit dem letzten Konzert. Vor dreizehn Jahren bereits spielten die Pioniere der elektronischen Musik in der russischen Hauptstadt und füllten damals ein Stadion. Dieses Mal war die Location ein bisschen kleiner, hatte jedoch eine wesentlich größere Symbolkraft. Denn […]

über Kraftwerk in Moskau – Elektronische Musik im Kreml — Gert Ewen Ungar

Dokumentarfilm: „Eine argentinische Illusion – Der Traum von der Ersten Welt“ — Neue Debatte

Unter Carlos Menem trat Argentinien 1991 aus der Bewegung der Blockfreien aus. Der Präsident wähnte das Land bereits in der Ersten Welt. 2001 war Argentinien pleite und erklärte den Staatsbankrott. Im November findet der G-20-Gipfel in Buenos Aires statt. Der Traum von der Aufnahme in die Erste Welt scheint Wirklichkeit zu werden.

über Dokumentarfilm: „Eine argentinische Illusion – Der Traum von der Ersten Welt“ — Neue Debatte

Me too? Not me!

Die Diskussion um MeToo nervt mich. Schon lange. Sie nervt viele Leute, auch viele Frauen. Sie nervt mich nicht weil sie von Hollywood-Schauspielerinnen ausgeht, die mich sowieso immer nerven, egal was sie machen. Sie nervt mich auch nicht, weil ich sexuelle Belästigung verharmlosen möchte, no way. (Obwohl, ich muss ehrlich zugeben, in meinem Leben es […]

über Me too? Not me — sunflower22a

Valentin und die Romantik

Eines muss man dem amerikanisch-angelsächsischen Kapitalismus lassen: In Sachen kultureller Hegemonie ist er unschlagbar. Das bezieht sich auf die Möglichkeiten, alle erdenklichen Anlässe aus dem eigenen Kulturkreis zu vermarkten. Und es bezieht sich auf die Fähigkeit, die Anlässe aus der eigenen Bezugswelt sogar in andere, fernere Kosmen zu exportieren. Die besten Beispiele sind Halloween und […]

über Valentin und die Romantik — form7

Nicht der große Wurf!

Daniel Kehlmann, Tyll „Ein Meisterstück“, „Kehlmanns bisher bester Roman“, ein „wundervoll distanziert geschriebenes, brutales, modernes, romantisches deutsches Epos“, das Buch hat „Züge eines Klassikers“, einfach „verdammt großartig“. Wer derartige Bewertungen seitens der großen, angesehenen Feuilletons auf den Rücken seines neuen Buches drucken kann, der hat es geschafft. Daniel Kehlmann, der immer noch junge Autor, dem […]

über Nicht der große Wurf! — form7