Die EU-Kommission will uns unser Geld wegnehmen

sunflower22a

Heute geht es mal wieder um cash. Bargeld. Der Krieg gegen das Bargeld hat längst begonnen. Der €500 Schein wird abgeschafft.  Ich habe hier schon öfter darüber geschrieben, zum Beispiel über die Vorgänge in Indien. Unbeirrt macht auch die EU-Kommission weiter mit ihren Plänen, das Bargeld immer weiter zurückzudrängen und damit die Kontrolle aller Transaktionen und die Einführung von Negativzinsen voranzubringen. Sie hat jetzt einen Vorstoß unternommen für eine EU-weite „Bargeldobergrenze“, die möglichst schon nächstes Jahr in Kraft treten soll. Einige Länder haben das bereits eingeführt, in Frankreich und Spanien sind es €1000, in Griechenland sogar nur €500. Alles darüber muss per Plastikgeld oder Banküberweisung bezahlt werden. Die Regierung Schwedens will das Land zum ersten cash-losen smarten Land der Welt machen. Die smarten Politiker und Bürokraten im smarten Stockholm haben sich aber wahrscheinlich ganz smart  verrechnet: jetzt gibt es schon einen Rentner-Aufstand gegen diese Pläne. Darüber liest du im

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s